Was wir in unserer Bewertung hervorheben:

  • Preis
  • Schnelligkeit und Qualität
  • Nutzererlebnis
  • Serveranzahl und Länder, die vertreten sind
  • Ob es eine Geld-zurück-Garantie gibt, wenn Sie nicht zufrieden sind.
  • Kundenservice und Öffnungszeiten
  • Für die Verlinkung zu den VPN Anbietern erhält diese Website Gebühren. Daher ist die Webseite für die Nutzer kostenlos.

    Werbung:

    Damit diese Website kostenlos genutzt werden kann, erhalten wir eine Gebühr für den Link zu den verschiedenen Anbietern.

    Wir haben nicht die Möglichkeit, alle VPN-Anbieter abzudecken. Ich hoffe, Sie mögen diese Seite und teilen sie mit Freunden und Familie, die an VPN interessiert sind.

    Beste VPN für die Schweiz

  • Sicheres, verschlüsseltes und privates Surfen im Internet
  • Unbegrenzter weltweiter Zugriff auf Webseiten und Apps
  • Superschnelle Geschwindigkeit, die perfekt ist für Streaming
  • Kostenlose Testperiode mit Geld-Zurück-Garantie
  • Werbung
  • Verfügbar ab:
  • windows
  • apple
  • android
  • linux
  • Was ist VPN?

    ExpressVPN

    ExpressVPN

    Ein VPN stellt einen sicheren, verschlüsselten „Tunnel“ durch das Internet zwischen Ihrem PC, Smartphone oder Tablet und der Webseite oder App dar, welche Sie besuchen möchten.

    Das wird durch einen VPN Server in einem anderen Land ermöglicht, welcher Ihre Verbindung umleitet. Dadurch werden Sie als anderer „lokaler“ Benutzer dargestellt.

    ExpressVPN

    ExpressVPN

    Da Ihre IP Adresse vom VPN Server ersetzt wird, sind Sie anonym im Internet unterwegs.

    Alles was Sie dafür tun müssen ist eine VPN Applikation auf Ihrem Gerät einzurichten. Die besten VPN Programme arbeiten auf allen Geräten wie Laptop, Smartphone, Tablet, etc.

    Wenn Sie Ihren realen Ort verbergen möchten, können Sie einfach das VPN Programm starten und sich von dem Land Ihrer Wahl aus verbinden. Danach nutzen Sie ganz normal Ihren Browser oder andere Programme und machen was Sie normal tun würden.

    Wie kann ich mich mit einem VPN verbinden?

    Die gängigste Methode ist eine VPN Applikation auf dem Gerät zu installieren, welches Sie mit dem VPN verbinden möchten. Das VPN Programm ermöglicht es Ihnen sich mit einer Auswahl an Servern aus verschiedenen Orten weltweit zu verbinden.

    Die Zahl der verfügbaren Orte hängt von dem VPN Provider ab, welchen Sie nutzen. Durch die Nutzung eines VPN bauen Sie eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Server, Netzwerk oder einem anderem digitalen Gerät auf, dass Sie verbinden wollen.

    Welchen Typ VPN Sie nutzen hängt davon ab wie Sie sich mit dem Internet verbinden wollen und wie sicher die Verbindung sein soll.

    In den meisten Fällen müssen Sie sich nur bei dem VPN Service registrieren und das Programm installieren, bevor Sie sich mit dem VPN verbinden können. Die Mehrzahl der VPN Service bietet Ihre Software für alle gängigen Betriebssysteme an.

    NordVPN

    NordVPN

    Was sind die Vorteile eines VPN Programms?

    Es gibt viele Vorteile wenn Sie ein VPN Programm nutzen. Falls Sie Ihre Privatsphäre vollständig schützen wollen, ist VPN die richtige Lösung. Im Gegensatz zu Proxy Services und anderen Anwendungen zum Verbergen der IP Adresse von Geräten bietet VPN besseren Datenschutz, da eine sichere Verbindung zwischen dem Gerät und dem Server oder Netzwerk mit dem Sie sich verbinden erstellt wird.

    VPN gibt Ihnen zusätzliche Sicherheit. Wenn Sie sensible Informationen über das Internet empfangen oder übermitteln wollen, kann das über ein VPN Programm viel sicherer erledigt werden.

    NordVPN

    NordVPN

    Ein weiterer Vorteil von VPN ist, dass Sie unbegrenzten Zugriff auf Webseiten und Programme haben, welche ansonsten geblockt sind. Wenn Sie zum Beispiel Filme aus Norwegen über Netflix ansehen möchten können Sie das nur über die USA machen. Ganz egal wo Sie sich aufhalten, ein VPN gibt Ihnen Zugriff auf eine Vielzahl von Servern weltweit.

    Kann ich VPN auf allen Geräten nutzen?

    Die meisten VPN Programme sind zur Nutzung auf allen Geräten verfügbar. Trotzdem sollten Sie klären ob das Programm welches Sie nutzen möchten Ihr Betriebssystem unterstützt. Express VPN und CyberGhost zu Beispiel unterstützen alle führenden Betriebssysteme.

    Wenn Sie der höchsten Sicherheit vertrauen wollen, werden Sie auch das richtige VPN Protokoll auswählen müssen. VPN Service bieten unterschiedliche VPN Protokolle für unterschiedliche Betriebssysteme. Daher sollten Sie je nach VPN Protokoll welches Sie einsetzen wollten prüfen, welcher VPN Service dieses für Ihr Betriebssystem unterstützt.

    Kostenpflichtige oder kostenlose VPN Programme nutzen?

    Es gibt eine ganze Menge VPN Anbieter und viele bieten auch kostenlose Services. Das Problem ist jedoch, dass diese Programme meist weniger Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Kundenservice bieten. Sollten Sie VPN für Streaming von Daten nutzen, sind Geschwindigkeit und zuverlässige Verbindung wichtig.

    Sicherheit ist auch ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines VPN Anbieters. Zumeist bieten kostenfreie VPN Services ein Point-to-Point Tunnel-Protokoll (PPTP), welches am einfachsten einzurichten ist. Einige Schwachstellen sind durch PPTP verstärkt, welche diese Verbindungen interessant für Angriffe machen. Kostenpflichtige Angebote auf der anderen Seite bieten eine Vielzahl von VPN Protokollen Wie IPsec (Internet Protocol Security) und L2TP (Layer 2 Tunneling Protocol), welche sicherer sind als PPTP.

    Ebenfalls ein wichtiger Faktor ist die Bandbreite des VPN Service. Kostenfreie Anbieter haben oft nicht die Ressourcen um in effektive Internetverbindungen zu investieren, was zu langsameren Verbindungen führt. Im Gegenteil dazu bieten bezahlte Lösungen mehr Sicherheit und eine schnellere Verbindung.

    Neben Sicherheit und Bandbreite ist es wichtig das der Anbieter über viele Server verfügt. Bezahldienste für VPN haben meist viele Server um Ihre VPN Verbindung schnell und stabil zu machen, so dass Sie auch ohne Probleme Streamen können und nicht die Verbindung verlieren.

    Bezahldienste haben immer besseren Kundendienst im Vergleich zu kostenfreien Diensten. Kostenfreie verlangen oft das Sie Ihre BPN Probleme selbst identifizieren bzw. beheben, während Bezahldienste über einen 24/7 Kundendienst verfügen. Bezahldienste bieten auch einen guten Kundensupport per Telefon an, welcher nützlich ist wenn Sie Ihre Probleme nicht online lösen können.